Sprengel Hanau-Hersfeld - Sprengel Hanau-Hersfeld

Veranstaltungen Schlüchtern

Nov 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Tageslosung

Siehe, ich will mich meiner Herde selbst annehmen und sie suchen.
Als Jesus das Volk sah, jammerte es ihn; denn sie waren geängstet und zerstreut wie die Schafe, die keinen Hirten haben.

 

 

 

Neue Leitung für das Kirchenkreisamt
Kirchenkreis-Fusion am 1. Januar 2020
k-kirchenkreisamt
Bilden ab 1. Januar 2020 die Spitze des fusionierten Kirchenkreisamtes: René Leipold und Melanie Rüllig

Foto: Kirchenkreisamt

Die Fusion der Evangelischen Kirchenkreise Gelnhausen und Schlüchtern einschließlich deren Verwaltungen zum 1. Januar 2020 biegt auf die Zielgerade ein.

Nachdem die Landeskirche von Kurhessen-Waldeck auf der Synode am 11. Mai formal ein Kirchengesetz zur Zusammenlegung auf den Weg gebracht hat, ist nun auch die Frage der zukünftigen Amtsleitung entschieden.

Das künftige Kirchenkreisamt wird ab Beginn des kommenden Jahres von Melanie Rüllig (33) geleitet. Ihr obliegt aktuell noch die Leitung des Kirchenkreisamtes Gelnhausen. Stellvertretender Kirchenkreisamtsleiter wird René Leipold (39), der zurzeit das Kirchenkreisamt Schlüchtern leitet. Er trägt weiterhin die Verantwortung als Klosterrentmeister und als Geschäftsführer der Diakoniestation Bergwinkel. Schon in der vorletzten Oktoberwoche des Jahres wird der Umzug von Gelnhausen nach Schlüchtern stattfinden.

Das Kirchenkreisamt nimmt die Verwaltungsaufgaben eines Kirchenkreises, seiner Gemeinden und Einrichtungen wahr. Das Leitungsgespann wird für 20 Mitarbeiter Verantwortung tragen.