THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Der 500. Reformationstag!

Am 31. Oktober ist Reformationstag. In diesem Jahr ist er in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Deutschland feiert das 500jährige Jubiläum der Reformation!

Weiterlesen ...

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Tageslosung

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Cross - Over - Konzert in Hintersteinau
brueckner
Sa, 18. November 2017, 19:00
Ev. Kirche Hintersteinau
Ev. Pfarramt Hintersteinau 06666 - 565

1887 - 2017 : Die romantische Ratzmann-Orgel in Hintersteinau wird 130 Jahre jung. Christoph Brückner, der dieses Instrument besonders schätzt und an eben diesem bereits mehrfach konzertierte, kommt wieder. Möglich gemacht hat das der Vorstand der Kirchengemeinde Hintersteinau. Brückner gilt nicht von ungefähr als "Tastenpopstar“. Der bekannte Kirchenmusiker wird erneut das romantische Kleinod "zum Glühen bringen". Für Freunde von cross-over-Musik gilt es also, den Termin rechtzeitig vorzumerken und zu reservieren: Samstag, 18.11.17 um 19 Uhr (Einlass 18:30) - Eintritt FREI (willig). Im Jahr des Reformationsjubiläums spielt Brückner epochen- und genre-verbindend 100 % Luther-Choräle in seiner typischen virtuosen unnachahmlichen Weise. Es erklingt hitverdächtige Musik nach Queen / Abba / van Halen / Scorpions / Procul Harum / Mussorgsky / The Doors / Jenkins / Europe / John Miles. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend. Näheres zum Interpreten:

www.christoph-brueckner.de

 

Foto: D. Schneider